Moin, Moin

Moin, Moin

Der Winter will in diesem Jahr einfach nicht weichen. Nun waren in Hamburg die Straßen nach vielen Wochen mit Hilfe der Straßenreinigung endlich mal wieder schnee und eisfrei. Zumindest sind hier mal keine Hartz IVler in altrömischer Dekandenz eines Herrn Westerwelle ausgebeutet worden.

In Berlin haben sie immerhin 50 Euro pro Tag zusätzlich bekommen, ohne das man Ihnen dass gleich wieder vom Hartz IV – Verelendungsregelsatz abgezogen hat. Und schon konnte man sich in Berlin vor Anfragen nicht retten. Bezahlt man Hartz IVler anständig und behandelt sie fair und schon werden aus vermeintlich faulen Arbeitslosen fleißige Arbeiter, sieh mal einer an.

Nun zurück zu Hamburg.

Wie sich die Bilder ähneln:
http://hoelderlin.blog.de/2010/02/04/moin-moin-7941313/

Scnee in Hamburg im März 2010-5

Da traut man seinen Augen nicht, weil man sich schon wieder in die Alpen versetzt fühlt.

Scnee in Hamburg im März 2010-3

Locker 15 bis 20 cm Neuschnee waren von Freitagnacht auf Samstag gefallen und die Botschaft lautete schon wieder Ski und Rodeln gut:

Scnee in Hamburg im März 2010-4

Richtig toller Neu und Pulverschnee so wie man ihn aus den Alpen kennt.

Scnee in Hamburg im März 2010-7

Dazu auch noch schönstes Winterwetter, was will man mehr. Ja, ja ich weis schon, viele können es schon nicht mehr hören und wollen endlich Frühling:

Scnee in Hamburg im März 2010-9

Aber im Frühjahr, der muss ja mal irgend wann kommen, werde ich Euch dann Hamburg von seiner absolut schönsten Seite zeigen:

Scnee in Hamburg im März 2010-10

9 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Schau-hin
    Mrz 07, 2010 @ 09:30:27

    Guten Morgen.
    Ich kann das weiße nicht mehr sehen.

    Hab einen schönen Sonntag.

    Liken

    Antworten

  2. Holdastern
    Mrz 07, 2010 @ 11:21:07

    Moin ebenfalls!
    Ja, grauslig, ich kann den Schnee auch nicht mehr sehn. Es gab hier auch keinen „schönen Pulverschnee“, sondern eher „Eisschnee“, lauter kleine Eisschollen auf der Straße. Heute morgen schmilzt er endlich in den Niederungen, aber auf den Anhöhen bleibt er erstarrt liegen. Die Sonne ist an sich schon sehr warm, ich habe in unserem ungeheizten Wintergarten gestern schon 25 Grad gehabt, vorige Woche sogar nachmittags mal 35 Grad. Aber es täuscht, draußen bläst ein eisiger Wind.

    Einen schönen Sonntag noch!

    Liken

    Antworten

  3. gelschter User
    Mrz 07, 2010 @ 12:54:26

    Hier muss irgendwo ein Saboteur sein, der meine Sonntagsgrüße nicht zu dir durchläßt…. grummel
    Jetzt kommt der dritte Versuch:

    Tröste dich lieber Freund, hier sieht es ähnlich weiß aus und die Straßen sind nicht geräumt! :no:
    Aber trotz der verschneiten Straße habe ich gestern mein Katerchen nach Hause geholt – ihm gehts wieder prima 🙂

    Wünsch dir einen schönen Sonntag und schick dir ganz liebe Grüße (noch Zusätzliche im voraus, falls dieser Kommi wieder nicht durchgeht 😉 )

    Liken

    Antworten

  4. Hoelderlin
    Mrz 07, 2010 @ 15:52:15

    Das kann ich gut verstehen. Aber die Kombination mit dem frsichen Schnee und der Sonne war dann doch zu schön.

    Den ganzen Winter über, hatten wir fast nur trübes Wetter in Hamburg. Und da war das einfach mal schön und es hat mich in den Fingern gejuckt doch noch mal Aufnahmen vo winterlichen Hamburg zu machen.

    Der Frühling wird bestimmt kommen und dann gibt es ganz andere Bilder aus Hamburg

    Liebe Grüße Hoelderlin

    Liken

    Antworten

  5. Hoelderlin
    Mrz 07, 2010 @ 15:54:05

    Na ich gehe doch mal davon aus, dass das die letzten Winterbilder von Hamburg sein werden. Der Frühling kommt ganz bestimmmt.

    Auch dir noch einen schönen Sonntag

    LG Hoelderlin

    Liken

    Antworten

  6. Hoelderlin
    Mrz 07, 2010 @ 16:15:12

    Habe mir gleich mal die Bilder von Deinem Katerchen angesehen und prima, dass er so toll frisst und es ihm wieder gut geht.

    Also ist er jetzt wohl außer Lebensgefahr. Man haben wir alle hier um sein Leben gezittert. Habe schon manchmal Tränen in den Augen gehabt. Sich von einem Tier verabschieden zu müssen, finde ich immer besonders schlimm.

    LG Hoelderlin

    Liken

    Antworten

  7. gelschter User
    Mrz 07, 2010 @ 20:18:39

    Ja, er ist jetzt außer Lebensgefahr und ich hoffe, dass mir dieser kleine Rambo nicht so schnell wieder so große Sorgen macht…..
    Wir beide danken dir, dass du uns so beigestanden hast und jetzt gibt es, wenn überhaupt, nur noch Freudestränen, gell? 😉

    GLG, Ariete

    Liken

    Antworten

  8. Hoelderlin
    Mrz 08, 2010 @ 08:34:17

    Geniest auf jeden Fall Euer ganz großes Glück, so intensiv wie es nur irgendwie geht. Das ist einfach ein ganz großes Geschenk, was Euch das Leben da gegeben hat.

    Und ich freue mich ganz heftig mit Euch Beiden und wünsche Euch beiden noch ganz viele glückliche und gemeinsame Jahre.

    Es wäre sehr schön wenn Du weiterhin über Euch, wenn möglich auch mit Bildern regelmäßig berichten würdest

    Liebe Grüße Hoelderlin

    Liken

    Antworten

  9. Holdastern
    Mrz 08, 2010 @ 12:57:15

    Hoi, danke! Der Sonntag ist recht lustig geworden, ich war einen meiner Söhne besuchen, der zweite kam dann später hinzu. Und ich habe einen herrlichen Belgischen Aprikosenfladen genossen! Heimatgefühle pur!
    Bei uns ist heute morgen noch ein paarmal krachend das Eis vom Dach geflogen, an schattigen Stellen ist noch immer Schnee, ansonsten aber Sonnenschein bei -2°!
    Tschüss! Bis ein andermal!

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter

Bürgerarbeit Empört Euch-Demokratie jetzt Gegen Hartz IV Regelsätze klagen Veranstaltungshinweise für Hambur&# Verletzung der Menschenwürde Wir zahlen Nicht für Krise Altersarmut in Deutschland Altersarmut in Deutschland; Armut in Deutschland; Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland Arbeitslosigkeit in Deutschland; Armut in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland; Armut in Deutschland; Hartz IV; Sanktionen; Ein - Euro - Jobs; Zwangsarbeit Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV; Ralph Boes; Sanktionen Arbeitslosigkeit in Hamburg Armut in Deutschland Armut in Europa Armut in Hamburg Atomkraft Nein Danke Bundestagswahl 2013 Debatten im Deutschen Bundestag Deutschland im Umbruch Deutschlands neue Arbeitswelt DGB Die Absageschreiben der Arbeitgeber Die Linke Die Linke Hamburg Die Linke Hamburg Veranstaltungshinweise Die Tafeln Direkte Demokratie ehemalige Heimkinder Ehrenamt Ein-Euro-Jobs Erwerbslosenforum Freitodbegleitung Gerecht geht anders in Kiel Gestorben Gesundheitspolitik Griechenland und kein Ende Grundeinkommen Hartz IV Hartz IV; Arbeitslosigkeit in Deutschland; Sanktionen Hartz IV in Hamburg Hartz IV Urteil Hetze gegen Arbeitslose In Deutschland tut sich was Institut Solidarische Moderne Krach schlagen statt Kohldampf schieben Kulturloge Hamburg Liebe Marcel Kallwass Meine Musik Mietwucher Moin Moin Montagsdemo Occupy Piratenpartei Politikverdrossenheit Politische Intervention Programmhinweise Sanktionen Sanktionsmoratorium Schuldenkrise in Deutschland Sozialer Sprengstoff Sozialstaatsdebatte Sozialwacht Dresden Sparpaket Sterbehilfe Stuttgart 21 Veranstaltungshinweise Wahlen in Hamburg 2011 Was ist Revolution WDR 5 Wohnungsnot in Deutschland Zeitarbeit - Moderne Sklaverei Zwangsverrentung

Schlagwörter

Bürgerarbeit Empört Euch-Demokratie jetzt Gegen Hartz IV Regelsätze klagen Veranstaltungshinweise für Hambur&# Verletzung der Menschenwürde Wir zahlen Nicht für Krise Altersarmut in Deutschland Altersarmut in Deutschland; Armut in Deutschland; Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland Arbeitslosigkeit in Deutschland; Armut in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland; Armut in Deutschland; Hartz IV; Sanktionen; Ein - Euro - Jobs; Zwangsarbeit Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV; Ralph Boes; Sanktionen Arbeitslosigkeit in Hamburg Armut in Deutschland Armut in Europa Armut in Hamburg Atomkraft Nein Danke Bundestagswahl 2013 Debatten im Deutschen Bundestag Deutschland im Umbruch Deutschlands neue Arbeitswelt DGB Die Absageschreiben der Arbeitgeber Die Linke Die Linke Hamburg Die Linke Hamburg Veranstaltungshinweise Die Tafeln Direkte Demokratie ehemalige Heimkinder Ehrenamt Ein-Euro-Jobs Erwerbslosenforum Freitodbegleitung Gerecht geht anders in Kiel Gestorben Gesundheitspolitik Griechenland und kein Ende Grundeinkommen Hartz IV Hartz IV; Arbeitslosigkeit in Deutschland; Sanktionen Hartz IV in Hamburg Hartz IV Urteil Hetze gegen Arbeitslose In Deutschland tut sich was Institut Solidarische Moderne Krach schlagen statt Kohldampf schieben Kulturloge Hamburg Liebe Marcel Kallwass Meine Musik Mietwucher Moin Moin Montagsdemo Occupy Piratenpartei Politikverdrossenheit Politische Intervention Programmhinweise Sanktionen Sanktionsmoratorium Schuldenkrise in Deutschland Sozialer Sprengstoff Sozialstaatsdebatte Sozialwacht Dresden Sparpaket Sterbehilfe Stuttgart 21 Veranstaltungshinweise Wahlen in Hamburg 2011 Was ist Revolution WDR 5 Wohnungsnot in Deutschland Zeitarbeit - Moderne Sklaverei Zwangsverrentung
Der Blogwart 2.0

Wollte ursprünglich mal über nette Hobbies schreiben, bin dann aber in der "Twilight Zone" des politischen Alltags gelandet.

Sozialsystem Schweiz

Eine unzensierte Kommunikation zwischen einem Sozialhilfeempfänger und dem Sozialamt Bern und Ämter. Dieses Archiv (Mirror1) ist den BGE Generationen gewidmet (Quelle: tapschweiz.blogspot.ch)

kritischerkommilitone

Nicht nur Kritik am Arbeitsamt

Der Blogwart 2.0

Wollte ursprünglich mal über nette Hobbies schreiben, bin dann aber in der "Twilight Zone" des politischen Alltags gelandet.

Sozialsystem Schweiz

Eine unzensierte Kommunikation zwischen einem Sozialhilfeempfänger und dem Sozialamt Bern und Ämter. Dieses Archiv (Mirror1) ist den BGE Generationen gewidmet (Quelle: tapschweiz.blogspot.ch)

kritischerkommilitone

Nicht nur Kritik am Arbeitsamt

%d Bloggern gefällt das: