Geschenk für Amazon

Geschenk für Amazon

Praktikanten im Weihnachtsgeschäft: Jobcenter und Arbeitsagenturen helfen weltweit agierendem Internethändler bei Rekrutierung von günstigem Saisonpersonal

Von Susan Bonath

Bestellung per Mausklick: Damit das Weihnachtsgeschäft richtig brummen kann, geht Amazon für seine fünf großen Standorte in Deutschland jährlich auf die Suche nach Saisonkräften. Über die Arbeitsagentur rekrutiert das Unternehmen auch in diesem Jahr Tausende Mitarbeiter. Die als Kommissionierer, Verpacker oder Lagerarbeiter Vermittelten bekommen befristete Verträge und müssen teilweise bis zu zwei Wochen gratis für die Firma arbeiten. Das Amt nennt das »Trainingsmaßnahme zur besseren Eingliederung«. Zudem setzt der Konzern auf Hilfskräfte aus Ost- und Südeuropa.

Im Kreis Unna (Nordrhein-Westfalen) wirbt das Jobcenter für das Versandzentrum Werne. Dessen Angaben zufolge braucht Amazon dort »etwa 2000 motivierte Saisonkräfte mit Bereitschaft zu Schicht- und Wochenendarbeit und der Fähigkeit zu körperlich anstrengender Arbeit«. »Mehrere hundert« wolle das Unternehmen nach dem Weihnachtsgeschäft weiter beschäftigen, lockt die Behörde. Nebenher hat sie auch Stellenangebote herausgeschickt, eins davon an Jochen A. (Name geändert). »In einer beiliegenden ›Rechtsfolgenbelehrung‹ hat man mich gleich auf die Sanktionsmöglichkeiten für Bewerbungsunwillige hingewiesen«, berichtete A. gegenüber jW. Er habe Kontakt zu Amazon aufgenommen und sei zu einer großen Vorstellungsrunde beordert worden. Im Angebot habe ein Dreimonatsvertrag gestanden. »Jeder Arbeitslose sollte in den ersten beiden Wochen unbezahlt auf Probe arbeiten – für ALG II plus Fahrkosten vom Amt«, sagte er.

Weiterlesen in Junge Welt:

http://www.jungewelt.de/2011/11-03/021.php

Persönliche Anmerkung:

Alle die im Internet einkaufen, sind aufgefordert in Zukunft Amazon grundsätzlich zu meiden und Amazon aufzufordern unverzüglich Hartz IV – Betroffene vom ersten Tag an einen fairen Lohn zu zahlen.

Advertisements

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. atonal1
    Nov 03, 2011 @ 21:10:51

    Ich habe es gelesen und in Köln wollen sie Langjährige Hartz4 Empfänger als Sozial-Schwachmaten abstempeln die dringend einer Behandlung im Sozial-Pädagogischen Bereich benötigen!
    Arbeitshaus ick hör Dir trapsen!

    Gruß Atonal1

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter

Bürgerarbeit Empört Euch-Demokratie jetzt Gegen Hartz IV Regelsätze klagen Veranstaltungshinweise für Hambur&# Verletzung der Menschenwürde Wir zahlen Nicht für Krise Altersarmut in Deutschland Altersarmut in Deutschland; Armut in Deutschland; Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland Arbeitslosigkeit in Deutschland; Armut in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland; Armut in Deutschland; Hartz IV; Sanktionen; Ein - Euro - Jobs; Zwangsarbeit Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV; Ralph Boes; Sanktionen Arbeitslosigkeit in Hamburg Armut in Deutschland Armut in Europa Armut in Hamburg Atomkraft Nein Danke Bundestagswahl 2013 Debatten im Deutschen Bundestag Deutschland im Umbruch Deutschlands neue Arbeitswelt DGB Die Absageschreiben der Arbeitgeber Die Linke Die Linke Hamburg Die Linke Hamburg Veranstaltungshinweise Die Tafeln Direkte Demokratie ehemalige Heimkinder Ehrenamt Ein-Euro-Jobs Erwerbslosenforum Freitodbegleitung Gerecht geht anders in Kiel Gestorben Gesundheitspolitik Griechenland und kein Ende Grundeinkommen Hartz IV Hartz IV; Arbeitslosigkeit in Deutschland; Sanktionen Hartz IV in Hamburg Hartz IV Urteil Hetze gegen Arbeitslose In Deutschland tut sich was Institut Solidarische Moderne Krach schlagen statt Kohldampf schieben Kulturloge Hamburg Liebe Marcel Kallwass Meine Musik Mietwucher Moin Moin Montagsdemo Occupy Piratenpartei Politikverdrossenheit Politische Intervention Programmhinweise Sanktionen Sanktionsmoratorium Schuldenkrise in Deutschland Sozialer Sprengstoff Sozialstaatsdebatte Sozialwacht Dresden Sparpaket Sterbehilfe Stuttgart 21 Veranstaltungshinweise Wahlen in Hamburg 2011 Was ist Revolution WDR 5 Wohnungsnot in Deutschland Zeitarbeit - Moderne Sklaverei Zwangsverrentung

Schlagwörter

Bürgerarbeit Empört Euch-Demokratie jetzt Gegen Hartz IV Regelsätze klagen Veranstaltungshinweise für Hambur&# Verletzung der Menschenwürde Wir zahlen Nicht für Krise Altersarmut in Deutschland Altersarmut in Deutschland; Armut in Deutschland; Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland Arbeitslosigkeit in Deutschland; Armut in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland; Armut in Deutschland; Hartz IV; Sanktionen; Ein - Euro - Jobs; Zwangsarbeit Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV; Ralph Boes; Sanktionen Arbeitslosigkeit in Hamburg Armut in Deutschland Armut in Europa Armut in Hamburg Atomkraft Nein Danke Bundestagswahl 2013 Debatten im Deutschen Bundestag Deutschland im Umbruch Deutschlands neue Arbeitswelt DGB Die Absageschreiben der Arbeitgeber Die Linke Die Linke Hamburg Die Linke Hamburg Veranstaltungshinweise Die Tafeln Direkte Demokratie ehemalige Heimkinder Ehrenamt Ein-Euro-Jobs Erwerbslosenforum Freitodbegleitung Gerecht geht anders in Kiel Gestorben Gesundheitspolitik Griechenland und kein Ende Grundeinkommen Hartz IV Hartz IV; Arbeitslosigkeit in Deutschland; Sanktionen Hartz IV in Hamburg Hartz IV Urteil Hetze gegen Arbeitslose In Deutschland tut sich was Institut Solidarische Moderne Krach schlagen statt Kohldampf schieben Kulturloge Hamburg Liebe Marcel Kallwass Meine Musik Mietwucher Moin Moin Montagsdemo Occupy Piratenpartei Politikverdrossenheit Politische Intervention Programmhinweise Sanktionen Sanktionsmoratorium Schuldenkrise in Deutschland Sozialer Sprengstoff Sozialstaatsdebatte Sozialwacht Dresden Sparpaket Sterbehilfe Stuttgart 21 Veranstaltungshinweise Wahlen in Hamburg 2011 Was ist Revolution WDR 5 Wohnungsnot in Deutschland Zeitarbeit - Moderne Sklaverei Zwangsverrentung
Der Blogwart 2.0

Wollte ursprünglich mal über nette Hobbies schreiben, bin dann aber in der "Twilight Zone" des politischen Alltags gelandet.

Sozialsystem Schweiz

Eine unzensierte Kommunikation zwischen einem Sozialhilfeempfänger und dem Sozialamt Bern und Ämter. Dieses Archiv (Mirror1) ist den BGE Generationen gewidmet (Quelle: tapschweiz.blogspot.ch)

kritischerkommilitone

Nicht nur Kritik am Arbeitsamt

Der Blogwart 2.0

Wollte ursprünglich mal über nette Hobbies schreiben, bin dann aber in der "Twilight Zone" des politischen Alltags gelandet.

Sozialsystem Schweiz

Eine unzensierte Kommunikation zwischen einem Sozialhilfeempfänger und dem Sozialamt Bern und Ämter. Dieses Archiv (Mirror1) ist den BGE Generationen gewidmet (Quelle: tapschweiz.blogspot.ch)

kritischerkommilitone

Nicht nur Kritik am Arbeitsamt

%d Bloggern gefällt das: