Weniger in der Tasche als vor zehn Jahren – Riestern lohnt sich nicht!!!

Weniger in der Tasche als vor zehn Jahren – Riestern lohnt sich nicht!!!

Die Schere zwischen Arm und Reich geht in Deutschland immer weiter auseinander. Das Realeinkommen sei geringer als vor zehn Jahren, kritisiert der Deutsche Gewerkschaftsbund – und fordert: Die Löhne müssen kräftig steigen.

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) forderte am Mittwoch, die Arbeitnehmer wieder stärker am Erfolg der Unternehmen zu beteiligen. Die Schere zwischen Arm und Reich gehe immer weiter auseinander. „Unser Wirtschaftssystem ist dabei, seine politische und soziale Legitimation zu verspielen“, sagte DGB-Vorstandsmitglied Claus Matecki. Die Arbeitnehmer hätten nach Abzug der Preissteigerungen heute „weniger in der Tasche als zur Jahrtausendwende“………….

Riestern lohnt sich nicht

Für Geringverdiener ist es auch schwierig, zusätzlich fürs Alter vorzusorgen. Trotz der staatlichen Förderung haben Menschen mit kleinem Einkommen relativ selten einen Riester-Vertrag abgeschlossen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), die am Mittwoch in Berlin vorgestellt wurde.
Demnach hatten im vorigen Jahr insgesamt knapp 30 Prozent der „förderberechtigten“ Bürger einen Riester-Vertrag. Anspruch auf staatliche Förderung haben insbesondere sozialversicherungspflichtige Arbeitnehmer, Beamte und Arbeitslose. Auch die jeweiligen Ehepartner sind förderberechtigt………….

Weiterlesen, Frankfurter Rundschau:

http://www.fr-online.de/wirtschaft/arm-und-reich-weniger-in-der-tasche-als-vor-zehn-jahren,1472780,11208862.html

Renten-Betrug – Riester-Lüge: Riestern lohnt sich nicht

„Nicht alle heißen Jopie“: Weil die Versicherer mit Lebenserwartungen von mehr als 100 Jahren kalkulieren, lohnt sich das staatliche geförderte Sparen oft nicht.

MÜNCHEN – Rund 15 Millionen Deutsche haben einen Riester-Vertrag. In der Hoffnung, dass sich das Spar-Modell mit der staatlichen Förderung im Alter auszahlt. Jetzt – zehn Jahre nach der rot-grünen Rentenreform – gerät die Riester-Rente aber heftig in die Kritik.

Aktueller Anlass ist eine neue Studie vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), die der AZ vollständig vorliegt. Die ernüchternden Ergebnisse – und was Experten dazu sagen: Rentiert sich die Riester-Rente für Verbraucher?

In vielen Fällen nicht, besagt die DIW-Studie. Denn während Versicherungen abkassieren, ergibt sich für die Verbraucher oft kaum ein Mehrwert. DIW-Wissenschaftlerin Kornelia Hagen: „Riester-Sparer werden in vielen Fällen nur so viel Rendite erzielen als hätten sie ihr Kapital im Sparstrumpf gesammelt.“

Weiterlesen, Abendzeitung München:

http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.renten-betrug-riester-luege:-riestern-lohnt-sich-nicht.20d181f5-54f9-453c-8f91-c7f8bfb24afe.html

Schlagwörter

Bürgerarbeit Empört Euch-Demokratie jetzt Gegen Hartz IV Regelsätze klagen Veranstaltungshinweise für Hambur&# Verletzung der Menschenwürde Wir zahlen Nicht für Krise Altersarmut in Deutschland Altersarmut in Deutschland; Armut in Deutschland; Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland Arbeitslosigkeit in Deutschland; Armut in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland; Armut in Deutschland; Hartz IV; Sanktionen; Ein - Euro - Jobs; Zwangsarbeit Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV; Ralph Boes; Sanktionen Arbeitslosigkeit in Hamburg Armut in Deutschland Armut in Europa Armut in Hamburg Atomkraft Nein Danke Bundestagswahl 2013 Debatten im Deutschen Bundestag Deutschland im Umbruch Deutschlands neue Arbeitswelt DGB Die Absageschreiben der Arbeitgeber Die Linke Die Linke Hamburg Die Linke Hamburg Veranstaltungshinweise Die Tafeln Direkte Demokratie ehemalige Heimkinder Ehrenamt Ein-Euro-Jobs Erwerbslosenforum Freitodbegleitung Gerecht geht anders in Kiel Gestorben Gesundheitspolitik Griechenland und kein Ende Grundeinkommen Hartz IV Hartz IV; Arbeitslosigkeit in Deutschland; Sanktionen Hartz IV in Hamburg Hartz IV Urteil Hetze gegen Arbeitslose In Deutschland tut sich was Institut Solidarische Moderne Krach schlagen statt Kohldampf schieben Kulturloge Hamburg Liebe Marcel Kallwass Meine Musik Mietwucher Moin Moin Montagsdemo Occupy Piratenpartei Politikverdrossenheit Politische Intervention Programmhinweise Sanktionen Sanktionsmoratorium Schuldenkrise in Deutschland Sozialer Sprengstoff Sozialstaatsdebatte Sozialwacht Dresden Sparpaket Sterbehilfe Stuttgart 21 Veranstaltungshinweise Wahlen in Hamburg 2011 Was ist Revolution WDR 5 Wohnungsnot in Deutschland Zeitarbeit - Moderne Sklaverei Zwangsverrentung

Schlagwörter

Bürgerarbeit Empört Euch-Demokratie jetzt Gegen Hartz IV Regelsätze klagen Veranstaltungshinweise für Hambur&# Verletzung der Menschenwürde Wir zahlen Nicht für Krise Altersarmut in Deutschland Altersarmut in Deutschland; Armut in Deutschland; Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland Arbeitslosigkeit in Deutschland; Armut in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland; Armut in Deutschland; Hartz IV; Sanktionen; Ein - Euro - Jobs; Zwangsarbeit Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV; Ralph Boes; Sanktionen Arbeitslosigkeit in Hamburg Armut in Deutschland Armut in Europa Armut in Hamburg Atomkraft Nein Danke Bundestagswahl 2013 Debatten im Deutschen Bundestag Deutschland im Umbruch Deutschlands neue Arbeitswelt DGB Die Absageschreiben der Arbeitgeber Die Linke Die Linke Hamburg Die Linke Hamburg Veranstaltungshinweise Die Tafeln Direkte Demokratie ehemalige Heimkinder Ehrenamt Ein-Euro-Jobs Erwerbslosenforum Freitodbegleitung Gerecht geht anders in Kiel Gestorben Gesundheitspolitik Griechenland und kein Ende Grundeinkommen Hartz IV Hartz IV; Arbeitslosigkeit in Deutschland; Sanktionen Hartz IV in Hamburg Hartz IV Urteil Hetze gegen Arbeitslose In Deutschland tut sich was Institut Solidarische Moderne Krach schlagen statt Kohldampf schieben Kulturloge Hamburg Liebe Marcel Kallwass Meine Musik Mietwucher Moin Moin Montagsdemo Occupy Piratenpartei Politikverdrossenheit Politische Intervention Programmhinweise Sanktionen Sanktionsmoratorium Schuldenkrise in Deutschland Sozialer Sprengstoff Sozialstaatsdebatte Sozialwacht Dresden Sparpaket Sterbehilfe Stuttgart 21 Veranstaltungshinweise Wahlen in Hamburg 2011 Was ist Revolution WDR 5 Wohnungsnot in Deutschland Zeitarbeit - Moderne Sklaverei Zwangsverrentung
Der Blogwart 2.0

Wollte ursprünglich mal über nette Hobbies schreiben, bin dann aber in der "Twilight Zone" des politischen Alltags gelandet.

Sozialsystem Schweiz

Eine unzensierte Kommunikation zwischen einem Sozialhilfeempfänger und dem Sozialamt Bern und Ämter. Dieses Archiv (Mirror1) ist den BGE Generationen gewidmet (Quelle: tapschweiz.blogspot.ch)

kritischerkommilitone

Nicht nur Kritik am Arbeitsamt

Der Blogwart 2.0

Wollte ursprünglich mal über nette Hobbies schreiben, bin dann aber in der "Twilight Zone" des politischen Alltags gelandet.

Sozialsystem Schweiz

Eine unzensierte Kommunikation zwischen einem Sozialhilfeempfänger und dem Sozialamt Bern und Ämter. Dieses Archiv (Mirror1) ist den BGE Generationen gewidmet (Quelle: tapschweiz.blogspot.ch)

kritischerkommilitone

Nicht nur Kritik am Arbeitsamt