OECD dämpft Freude über Rentenplus – Die Gefahr der Altersarmut wächst im deutschen Rentensystem

OECD dämpft Freude über Rentenplus – Die Gefahr der Altersarmut wächst im deutschen Rentensystem

uwe Osnabrück

Osnabrück/Berlin. Die Gefahr der Altersarmut in Deutschland wird trotz der gerade verkündeten Rentenerhöhungen tendenziell eher größer, so die Organisation für Entwicklung und Zusammenarbeit (OECD).

Die Renten werden nach Angaben von Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen zum 1. Juli in den westlichen Bundesländern um 2,18 Prozent erhöht, im Osten um 2,26 Prozent. Trotzdem sieht OECD-Expertin Monika Queisser keinen Grund zur Entwarnung. In einem Gespräch mit unserer Zeitung sagte sie: „Die Gefahr der Altersarmut erwächst im deutschen System vor allem aus der engen Bindung von Leistungen an Beiträge.“ In vielen Ländern gebe es eine systematische Umverteilung von Besserverdienern zu ärmeren Rentnern, das sei in Deutschland nicht der Fall. Queisser:

„Menschen, die ein Leben lang nur wenig verdient haben oder längere Ausfallzeiten hatten, sind daher armutsgefährdet. Dazu kommt, dass immer mehr Menschen Lücken in ihren Rentenbeiträgen haben und dass geringfügige Beschäftigung angestiegen ist.“

Weiterlesen, Osnabrücker Zeitung 12.03.2012:

http://www.noz.de/deutschland-und-welt/politik/61526864/oecd-daempft-freude-ueber-rentenplus

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. sascha313
    Mrz 13, 2012 @ 11:09:29

    ..es ist nicht neu, daß es ein erkämpftes Recht der Arbeiterklasse ist, nach geleistetem Arbeitsleben und eingezahlten Sozialbeiträgen eine Altersrente zu erhalten. Dafür kämpfte schon der alte Bebel. Selbst die angeblich so arme DDR leistete sich eine menschenwürdige Altersvorsorge, und die war in der Verfassung unseres sozialistischen Landes verankert. Die BRD konnte folglich mit umhin, selbiges ebenso in Gesetze zu fassen. Das Grundgesetz der BRD (eine Verfassung hat dieses Land ja nicht!) sieht eine Fürsorge des Staates für seine Werktätigen nicht vor. Mit „wenn“ und „aber“ und derartigen „Forderungen“ hat es Bourgeoisie noch immer geschafft, den Werktätigen Sand in die Augen zu streuen.

    Gefällt mir

    Antwort

  2. Susan
    Mrz 13, 2012 @ 18:01:15

    Freude über Rentenplus????? Welches Plus? Die Inflation ist höher – also eigentlich ein Rentenminus, wenn man von der Kaufkraft ausgeht. Dabei ist noch gar nichts darüber gesagt worden, dass eine großer Teil der Rentner vielleicht noch die Minierhöhung versteuern müssen.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter

Bürgerarbeit Empört Euch-Demokratie jetzt Gegen Hartz IV Regelsätze klagen Veranstaltungshinweise für Hambur&# Verletzung der Menschenwürde Wir zahlen Nicht für Krise Altersarmut in Deutschland Altersarmut in Deutschland; Armut in Deutschland; Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland Arbeitslosigkeit in Deutschland; Armut in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland; Armut in Deutschland; Hartz IV; Sanktionen; Ein - Euro - Jobs; Zwangsarbeit Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV; Ralph Boes; Sanktionen Arbeitslosigkeit in Hamburg Armut in Deutschland Armut in Europa Armut in Hamburg Atomkraft Nein Danke Bundestagswahl 2013 Debatten im Deutschen Bundestag Deutschland im Umbruch Deutschlands neue Arbeitswelt DGB Die Absageschreiben der Arbeitgeber Die Linke Die Linke Hamburg Die Linke Hamburg Veranstaltungshinweise Die Tafeln Direkte Demokratie ehemalige Heimkinder Ehrenamt Ein-Euro-Jobs Erwerbslosenforum Freitodbegleitung Gerecht geht anders in Kiel Gestorben Gesundheitspolitik Griechenland und kein Ende Grundeinkommen Hartz IV Hartz IV; Arbeitslosigkeit in Deutschland; Sanktionen Hartz IV in Hamburg Hartz IV Urteil Hetze gegen Arbeitslose In Deutschland tut sich was Institut Solidarische Moderne Krach schlagen statt Kohldampf schieben Kulturloge Hamburg Liebe Marcel Kallwass Meine Musik Mietwucher Moin Moin Montagsdemo Occupy Piratenpartei Politikverdrossenheit Politische Intervention Programmhinweise Sanktionen Sanktionsmoratorium Schuldenkrise in Deutschland Sozialer Sprengstoff Sozialstaatsdebatte Sozialwacht Dresden Sparpaket Sterbehilfe Stuttgart 21 Veranstaltungshinweise Wahlen in Hamburg 2011 Was ist Revolution WDR 5 Wohnungsnot in Deutschland Zeitarbeit - Moderne Sklaverei Zwangsverrentung

Schlagwörter

Bürgerarbeit Empört Euch-Demokratie jetzt Gegen Hartz IV Regelsätze klagen Veranstaltungshinweise für Hambur&# Verletzung der Menschenwürde Wir zahlen Nicht für Krise Altersarmut in Deutschland Altersarmut in Deutschland; Armut in Deutschland; Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland Arbeitslosigkeit in Deutschland; Armut in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland; Armut in Deutschland; Hartz IV; Sanktionen; Ein - Euro - Jobs; Zwangsarbeit Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV; Ralph Boes; Sanktionen Arbeitslosigkeit in Hamburg Armut in Deutschland Armut in Europa Armut in Hamburg Atomkraft Nein Danke Bundestagswahl 2013 Debatten im Deutschen Bundestag Deutschland im Umbruch Deutschlands neue Arbeitswelt DGB Die Absageschreiben der Arbeitgeber Die Linke Die Linke Hamburg Die Linke Hamburg Veranstaltungshinweise Die Tafeln Direkte Demokratie ehemalige Heimkinder Ehrenamt Ein-Euro-Jobs Erwerbslosenforum Freitodbegleitung Gerecht geht anders in Kiel Gestorben Gesundheitspolitik Griechenland und kein Ende Grundeinkommen Hartz IV Hartz IV; Arbeitslosigkeit in Deutschland; Sanktionen Hartz IV in Hamburg Hartz IV Urteil Hetze gegen Arbeitslose In Deutschland tut sich was Institut Solidarische Moderne Krach schlagen statt Kohldampf schieben Kulturloge Hamburg Liebe Marcel Kallwass Meine Musik Mietwucher Moin Moin Montagsdemo Occupy Piratenpartei Politikverdrossenheit Politische Intervention Programmhinweise Sanktionen Sanktionsmoratorium Schuldenkrise in Deutschland Sozialer Sprengstoff Sozialstaatsdebatte Sozialwacht Dresden Sparpaket Sterbehilfe Stuttgart 21 Veranstaltungshinweise Wahlen in Hamburg 2011 Was ist Revolution WDR 5 Wohnungsnot in Deutschland Zeitarbeit - Moderne Sklaverei Zwangsverrentung
Der Blogwart 2.0

Wollte ursprünglich mal über nette Hobbies schreiben, bin dann aber in der "Twilight Zone" des politischen Alltags gelandet.

Sozialsystem Schweiz

Eine unzensierte Kommunikation zwischen einem Sozialhilfeempfänger und dem Sozialamt Bern und Ämter. Dieses Archiv (Mirror1) ist den BGE Generationen gewidmet (Quelle: tapschweiz.blogspot.ch)

kritischerkommilitone

Nicht nur Kritik am Arbeitsamt

Der Blogwart 2.0

Wollte ursprünglich mal über nette Hobbies schreiben, bin dann aber in der "Twilight Zone" des politischen Alltags gelandet.

Sozialsystem Schweiz

Eine unzensierte Kommunikation zwischen einem Sozialhilfeempfänger und dem Sozialamt Bern und Ämter. Dieses Archiv (Mirror1) ist den BGE Generationen gewidmet (Quelle: tapschweiz.blogspot.ch)

kritischerkommilitone

Nicht nur Kritik am Arbeitsamt

%d Bloggern gefällt das: