Die Zukunft armer Haushalte sieht düster aus

Die Zukunft armer Haushalte sieht düster aus

Trotz mehrerer Todesfälle: Bundesregierung ignoriert Bedarf von mehr Schutz vor Stromabschaltungen

Bei Strom- und Gasabsperrungen wegen Zahlungsrückständen ist die Bundesrepublik Spitzenreiter in der EU. Trotz einer entsprechenden EU-Richtlinie sieht Schwarz-Gelb keinen Bedarf für besseren Schutz einkommensschwacher Haushalte.

Während Deutschlands Städte im vorweihnachtlichen Lichterglanz erstrahlen, sieht es für immer mehr Menschen buchstäblich düster aus. Schätzungen gehen davon aus, dass bis zu 800 000 Haushalte, das entspräche einer Quote von zwei Prozent, in diesem Jahr wegen Zahlungsrückständen von der Strom- und/oder Gaszufuhr abgeschnitten wurden. Gegenüber 2011, als laut offiziellen Erhebungen 312 000 Haushalte von Sperrungen betroffen waren, wäre das mehr als eine Verdoppelung.

Weiterlesen im Neuen Deutschland vom 21.12.2012

http://www.neues-deutschland.de/artikel/807967.die-zukunft-armer-haushalte-sieht-duester-aus.html

Advertisements

3 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. DerBlogwart
    Dez 21, 2012 @ 17:48:48

    Die Unmenschlichkeit des Systems kapiert die Masse erst bei eigener Erfahrung.
    Da bald sowieso nur die aussterbende Gruppe der Stammwähler zur Urne geht, wird sich daran leider so bald nichts ändern.
    Keiner hier mag sich vorstellen zu wollen, was z.B. dem griechischen Volk auferlegt wird.
    Ziel ist und bleibt die Privatisierung, die keine Opfer zählt.
    Aber das der deutsche Depp keine Gefahren realisiert, kennen wir bereits aus den 30er Jahren.

    Gefällt mir

    Antwort

  2. atonal1
    Dez 21, 2012 @ 17:50:53

    Ich habe ein Pärchen aus dem Haus wo ich wohne zu Heiligabend eingeladen die auch ohne Strom da stehen,um etwas direkt gegen diese Schweinerei zutun.
    Die Frau sagte mir schon das Sie es nicht mehr aushält und ein Sprung aus dem 20 Stock doch eine Alternative wäre!?
    Ich sagte zu Ihr,wenn Sie das machen würde ginge es bei der Wiedergeburt mit der selben Schei.. weiter!
    Man braucht viel Kraft hier bei mir das zusehen,denn ein Drittel von 250 Miet Parteien steht ohne Geld und Strom da!

    Es gibt mir einen faden Geschmack im Mund dir ein schönes Fest zuwünschen aber Du weißt wie ich es meine!

    Gruß Atonal1

    Gefällt mir

    Antwort

  3. der-olli
    Dez 21, 2012 @ 22:42:31

    Ich wollte gerade Überlegen wie viele wohl an den „Festtagen“ im Dunkeln sitzen. Aber Atonal hat es ja schon beschrieben.
    Was ist das für ein Land in dem Landessozialgerichte Kindern kein Warmes Essen und Körperhygiene mehr zubilligen?
    Ich lese gerade das Schäuble nach der Wahl den ermäßigten Mehrwertsteuersatz abschaffen will.
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/schaeuble-plant-umfangreiches-sparprogramm-nach-der-bundestagswahl-a-874178.html
    In Griechenland wird gerade alles teurer außer Handys und Flachbildschirme….
    Wer braucht auch Essen und Strom wenn die Dinger sooo schön aussehen.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter

Bürgerarbeit Empört Euch-Demokratie jetzt Gegen Hartz IV Regelsätze klagen Veranstaltungshinweise für Hambur&# Verletzung der Menschenwürde Wir zahlen Nicht für Krise Altersarmut in Deutschland Altersarmut in Deutschland; Armut in Deutschland; Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland Arbeitslosigkeit in Deutschland; Armut in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland; Armut in Deutschland; Hartz IV; Sanktionen; Ein - Euro - Jobs; Zwangsarbeit Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV; Ralph Boes; Sanktionen Arbeitslosigkeit in Hamburg Armut in Deutschland Armut in Europa Armut in Hamburg Atomkraft Nein Danke Bundestagswahl 2013 Debatten im Deutschen Bundestag Deutschland im Umbruch Deutschlands neue Arbeitswelt DGB Die Absageschreiben der Arbeitgeber Die Linke Die Linke Hamburg Die Linke Hamburg Veranstaltungshinweise Die Tafeln Direkte Demokratie ehemalige Heimkinder Ehrenamt Ein-Euro-Jobs Erwerbslosenforum Freitodbegleitung Gerecht geht anders in Kiel Gestorben Gesundheitspolitik Griechenland und kein Ende Grundeinkommen Hartz IV Hartz IV; Arbeitslosigkeit in Deutschland; Sanktionen Hartz IV in Hamburg Hartz IV Urteil Hetze gegen Arbeitslose In Deutschland tut sich was Institut Solidarische Moderne Krach schlagen statt Kohldampf schieben Kulturloge Hamburg Liebe Marcel Kallwass Meine Musik Mietwucher Moin Moin Montagsdemo Occupy Piratenpartei Politikverdrossenheit Politische Intervention Programmhinweise Sanktionen Sanktionsmoratorium Schuldenkrise in Deutschland Sozialer Sprengstoff Sozialstaatsdebatte Sozialwacht Dresden Sparpaket Sterbehilfe Stuttgart 21 Veranstaltungshinweise Wahlen in Hamburg 2011 Was ist Revolution WDR 5 Wohnungsnot in Deutschland Zeitarbeit - Moderne Sklaverei Zwangsverrentung

Schlagwörter

Bürgerarbeit Empört Euch-Demokratie jetzt Gegen Hartz IV Regelsätze klagen Veranstaltungshinweise für Hambur&# Verletzung der Menschenwürde Wir zahlen Nicht für Krise Altersarmut in Deutschland Altersarmut in Deutschland; Armut in Deutschland; Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland Arbeitslosigkeit in Deutschland; Armut in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland; Armut in Deutschland; Hartz IV; Sanktionen; Ein - Euro - Jobs; Zwangsarbeit Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV; Ralph Boes; Sanktionen Arbeitslosigkeit in Hamburg Armut in Deutschland Armut in Europa Armut in Hamburg Atomkraft Nein Danke Bundestagswahl 2013 Debatten im Deutschen Bundestag Deutschland im Umbruch Deutschlands neue Arbeitswelt DGB Die Absageschreiben der Arbeitgeber Die Linke Die Linke Hamburg Die Linke Hamburg Veranstaltungshinweise Die Tafeln Direkte Demokratie ehemalige Heimkinder Ehrenamt Ein-Euro-Jobs Erwerbslosenforum Freitodbegleitung Gerecht geht anders in Kiel Gestorben Gesundheitspolitik Griechenland und kein Ende Grundeinkommen Hartz IV Hartz IV; Arbeitslosigkeit in Deutschland; Sanktionen Hartz IV in Hamburg Hartz IV Urteil Hetze gegen Arbeitslose In Deutschland tut sich was Institut Solidarische Moderne Krach schlagen statt Kohldampf schieben Kulturloge Hamburg Liebe Marcel Kallwass Meine Musik Mietwucher Moin Moin Montagsdemo Occupy Piratenpartei Politikverdrossenheit Politische Intervention Programmhinweise Sanktionen Sanktionsmoratorium Schuldenkrise in Deutschland Sozialer Sprengstoff Sozialstaatsdebatte Sozialwacht Dresden Sparpaket Sterbehilfe Stuttgart 21 Veranstaltungshinweise Wahlen in Hamburg 2011 Was ist Revolution WDR 5 Wohnungsnot in Deutschland Zeitarbeit - Moderne Sklaverei Zwangsverrentung
Der Blogwart 2.0

Wollte ursprünglich mal über nette Hobbies schreiben, bin dann aber in der "Twilight Zone" des politischen Alltags gelandet.

Sozialsystem Schweiz

Eine unzensierte Kommunikation zwischen einem Sozialhilfeempfänger und dem Sozialamt Bern und Ämter. Dieses Archiv (Mirror1) ist den BGE Generationen gewidmet (Quelle: tapschweiz.blogspot.ch)

kritischerkommilitone

Nicht nur Kritik am Arbeitsamt

Der Blogwart 2.0

Wollte ursprünglich mal über nette Hobbies schreiben, bin dann aber in der "Twilight Zone" des politischen Alltags gelandet.

Sozialsystem Schweiz

Eine unzensierte Kommunikation zwischen einem Sozialhilfeempfänger und dem Sozialamt Bern und Ämter. Dieses Archiv (Mirror1) ist den BGE Generationen gewidmet (Quelle: tapschweiz.blogspot.ch)

kritischerkommilitone

Nicht nur Kritik am Arbeitsamt

%d Bloggern gefällt das: