Ein ganz anderes Land – Christoph Butterwegge über die Folgen der Agenda 2010

Ein ganz anderes Land – Christoph Butterwegge über die Folgen der Agenda 2010

Das zehnjährige Jubiläum der Agenda 2010 bot Politikern, Medien und Öffentlichkeit dieser Tage eine willkommene Gelegenheit, erneut über Vorgeschichte und Nachwirkungen, Sinn und Zweck sowie Erfolg oder Misserfolg der unter dem Doppelmotto »Mut zum Frieden und Mut zur Veränderung« stehenden Regierungserklärung von Gerhard Schröder zu diskutieren. Während die Ablehnung der Beteiligung am Zweiten Irak-Krieg zehn Jahre danach kaum noch Emotionen weckte, weil angesichts des Niedergangs dieses Landes in der US-Militärintervention niemand mehr einen gerechtfertigten Waffengang zu sehen vermag, lieferten sich Anhänger und Gegner des arbeitsmarkt-, sozial-, gesundheits- und steuerpolitischen Reformprogramms der rot-grünen Bundesregierung noch einmal heftige Wortgefechte. Offenbar sind die Gräben zwischen den politischen Widersachern seither nicht zugeschüttet worden, sondern haben sich eher vertieft und verfestigt. Erst die Papstwahl am Vorabend des Jahrestages beendete den neuerlichen Hype um die Agenda 2010.

Weiterlesen im neuen Deutschland vom 25.03.2013

http://www.neues-deutschland.de/artikel/816794.ein-ganz-anderes-land.html

3 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Peter 59
    Mrz 31, 2013 @ 00:00:09

    Na iss ja jut daß es den ganzen H-IV Abschaum gibt, da können weiterhin die ganzen Politversager jammern und Diskussionsbereitschaft mimen, aber nur soweit wie es nicht die eigenen Pfründe gefährdet.
    Und auch die ganzen Gazetten können ihre Seiten füllen und sich aufregen.
    Deshalb: Abwählen heisst; nicht wählen. Parteien aller coleur.
    Blöd ist nur, wenn man Hilfe braucht, rennt man wieder zu den Politversagern und winselt um Hilfe.
    So bleibt das Rad rund und obenauf sitzen weiterhin die Politillussionenverkäufer und die Zeitungsraschler.
    Und die, die in die Speichen treten sind HI-V Versager, die Obdachlosen, Flüchtlinge etc.
    Wenn es die nicht mehr gäbe, könnten die anderen Schmarotzer alle einpacken.

    Liken

    Antworten

  2. Andi67
    Apr 01, 2013 @ 16:30:44

    Ralph Boes wurde wieder sanktioniert und muß wieder mit dem Sanktionshungern beginnen! Diesmal wird er gegen Klagen können. Bitte weiterverbreiten!

    Liken

    Antworten

  3. Hoelderlin
    Apr 01, 2013 @ 17:42:34

    Hallo Andi,

    ich werde mir über Ralphs Internetseite alle Infos dazu holen und dann auf meinem Blog ausführlich darüber berichten.

    Muss noch einiges erledigen, aber dann kann es los gehen.

    LG Hoelderlin

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter

Bürgerarbeit Empört Euch-Demokratie jetzt Gegen Hartz IV Regelsätze klagen Veranstaltungshinweise für Hambur&# Verletzung der Menschenwürde Wir zahlen Nicht für Krise Altersarmut in Deutschland Altersarmut in Deutschland; Armut in Deutschland; Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland Arbeitslosigkeit in Deutschland; Armut in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland; Armut in Deutschland; Hartz IV; Sanktionen; Ein - Euro - Jobs; Zwangsarbeit Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV; Ralph Boes; Sanktionen Arbeitslosigkeit in Hamburg Armut in Deutschland Armut in Europa Armut in Hamburg Atomkraft Nein Danke Bundestagswahl 2013 Debatten im Deutschen Bundestag Deutschland im Umbruch Deutschlands neue Arbeitswelt DGB Die Absageschreiben der Arbeitgeber Die Linke Die Linke Hamburg Die Linke Hamburg Veranstaltungshinweise Die Tafeln Direkte Demokratie ehemalige Heimkinder Ehrenamt Ein-Euro-Jobs Erwerbslosenforum Freitodbegleitung Gerecht geht anders in Kiel Gestorben Gesundheitspolitik Griechenland und kein Ende Grundeinkommen Hartz IV Hartz IV; Arbeitslosigkeit in Deutschland; Sanktionen Hartz IV in Hamburg Hartz IV Urteil Hetze gegen Arbeitslose In Deutschland tut sich was Institut Solidarische Moderne Krach schlagen statt Kohldampf schieben Kulturloge Hamburg Liebe Marcel Kallwass Meine Musik Mietwucher Moin Moin Montagsdemo Occupy Piratenpartei Politikverdrossenheit Politische Intervention Programmhinweise Sanktionen Sanktionsmoratorium Schuldenkrise in Deutschland Sozialer Sprengstoff Sozialstaatsdebatte Sozialwacht Dresden Sparpaket Sterbehilfe Stuttgart 21 Veranstaltungshinweise Wahlen in Hamburg 2011 Was ist Revolution WDR 5 Wohnungsnot in Deutschland Zeitarbeit - Moderne Sklaverei Zwangsverrentung

Schlagwörter

Bürgerarbeit Empört Euch-Demokratie jetzt Gegen Hartz IV Regelsätze klagen Veranstaltungshinweise für Hambur&# Verletzung der Menschenwürde Wir zahlen Nicht für Krise Altersarmut in Deutschland Altersarmut in Deutschland; Armut in Deutschland; Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland Arbeitslosigkeit in Deutschland; Armut in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland; Armut in Deutschland; Hartz IV; Sanktionen; Ein - Euro - Jobs; Zwangsarbeit Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV; Ralph Boes; Sanktionen Arbeitslosigkeit in Hamburg Armut in Deutschland Armut in Europa Armut in Hamburg Atomkraft Nein Danke Bundestagswahl 2013 Debatten im Deutschen Bundestag Deutschland im Umbruch Deutschlands neue Arbeitswelt DGB Die Absageschreiben der Arbeitgeber Die Linke Die Linke Hamburg Die Linke Hamburg Veranstaltungshinweise Die Tafeln Direkte Demokratie ehemalige Heimkinder Ehrenamt Ein-Euro-Jobs Erwerbslosenforum Freitodbegleitung Gerecht geht anders in Kiel Gestorben Gesundheitspolitik Griechenland und kein Ende Grundeinkommen Hartz IV Hartz IV; Arbeitslosigkeit in Deutschland; Sanktionen Hartz IV in Hamburg Hartz IV Urteil Hetze gegen Arbeitslose In Deutschland tut sich was Institut Solidarische Moderne Krach schlagen statt Kohldampf schieben Kulturloge Hamburg Liebe Marcel Kallwass Meine Musik Mietwucher Moin Moin Montagsdemo Occupy Piratenpartei Politikverdrossenheit Politische Intervention Programmhinweise Sanktionen Sanktionsmoratorium Schuldenkrise in Deutschland Sozialer Sprengstoff Sozialstaatsdebatte Sozialwacht Dresden Sparpaket Sterbehilfe Stuttgart 21 Veranstaltungshinweise Wahlen in Hamburg 2011 Was ist Revolution WDR 5 Wohnungsnot in Deutschland Zeitarbeit - Moderne Sklaverei Zwangsverrentung
Der Blogwart 2.0

Wollte ursprünglich mal über nette Hobbies schreiben, bin dann aber in der "Twilight Zone" des politischen Alltags gelandet.

Sozialsystem Schweiz

Eine unzensierte Kommunikation zwischen einem Sozialhilfeempfänger und dem Sozialamt Bern und Ämter. Dieses Archiv (Mirror1) ist den BGE Generationen gewidmet (Quelle: tapschweiz.blogspot.ch)

kritischerkommilitone

Nicht nur Kritik am Arbeitsamt

Der Blogwart 2.0

Wollte ursprünglich mal über nette Hobbies schreiben, bin dann aber in der "Twilight Zone" des politischen Alltags gelandet.

Sozialsystem Schweiz

Eine unzensierte Kommunikation zwischen einem Sozialhilfeempfänger und dem Sozialamt Bern und Ämter. Dieses Archiv (Mirror1) ist den BGE Generationen gewidmet (Quelle: tapschweiz.blogspot.ch)

kritischerkommilitone

Nicht nur Kritik am Arbeitsamt

%d Bloggern gefällt das: