NDR – Fernsehen / Markt – Arbeitslosenzahl: Die Tricks der Jobcenter

NDR – Fernsehen / Markt – Arbeitslosenzahl: Die Tricks der Jobcenter

Markt – 16.09.2013 20:15 Uhr Autor/in: Carola Beyer

Aktuell sind weniger als drei Millionen Menschen ohne Arbeit. Diese Zahl verbuchen Politiker im Wahlkampf als Erfolg. Doch der ist teilweise mit fragwürdigen Maßnahmen erkauft.

6 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. jeens
    Sep 17, 2013 @ 09:14:33

    Grundsatz….
    „““ traue nur d e r statistik…
    die du s e l b s t gefälscht hast..“““

    aber mal ne kleine anmerkung zur thematik….
    frage : w a s ist denn wirklich arbeitslosigkeit?
    ist
    ein koch oder kellner arbeitslos…der am ende
    der saison im september an der see bis weihnachten sich beim arbeitsamt arbeitslos meldet …um dann
    ( wie jedes jahr ) dann in den bergen wenn schnee liegt…dort zu kochen oder zu kellnern eben bis ca. märz..und dann wieder einen auf arbeitslos zu machen..bis er wieder wie jedes jahr um dann an der see ab ca. juni dann dort wieder zu arbeiten ??
    und noch-n…. gedicht..
    ist die „“ gattin „“ ( ehefrau wäre zu abwertend)
    eines arzte….die beim kollegen des mannes 1 jahr
    arbeitete sozialversicherungspflichtig und mit der lohnsteuenklasse I ( jaja : eins ) und sich dann rausschmeissen läßt und 156 tage ALG 1 dann abzockt..
    ist d i e eigentlich arbeitslos ??
    oder nur eine notorische – auch wie der kellner oben-
    betrügerin ??
    leute ….mal die wirklichkeit sehen und kotzen

    gruß jens

    Liken

    Antworten

  2. AnneKremer
    Sep 17, 2013 @ 22:19:27

    Interessanter Film, danke für’s Eintragen.
    5 Millionen beantragen ja aus Scham/Angst schon gar kein Hartz IV mehr:
    http://www.welt.de/wirtschaft/article117582387/Fuenf-Millionen-verzichten-aus-Scham-auf-Hartz-IV.html
    Das sind allein schon mehr als 3 Millionen.
    lG Anne

    Liken

    Antworten

  3. Hoelderlin
    Sep 17, 2013 @ 23:31:03

    Hallo Anne,

    Ab sofort, kannst Du Dir den Beitrag jetzt direkt über den Hoelderlin Blog ansehen. Beim NDR wird er sicherlich bald gelöscht werden.

    Viel Spass dabei hätte ich beinahe gesagt, aber das würde mir dann doch im Hals stecken bleiben.

    LG Hoelderlin

    Liken

    Antworten

  4. Andrea
    Sep 18, 2013 @ 06:42:01

    Hallo liebe Anne,

    vielen Dank für den Hinweis. Dass Menschen aus Angst vor dem Jobcenter, kein HIV Beantragen, wusste ich.
    Aber dass es 5 Millonen sind, das ist schon eine beachtliche Zahl.

    Liebe Grüße
    Andrea

    Liken

    Antworten

  5. Blondie
    Sep 18, 2013 @ 19:59:37

    wir kennen doch seit Jahren die Perversitäten in diesem System .Hat es was sich in den letzten Jahren nach Einführung vion Hartz 4 geändert ?
    Nein , im Gegenteil .Es wurden noch mehr gelogen und betrogen .Das einzige Was sich verändert hat : Inge Hanneman hat den Betrug mit Hartz 4 und co. öffentlich gemacht .
    Ich bezweifele ob , nach den Wahlen sich wirklich positiv was verändert?
    Das 5 Millionen Menschen aus Scham kein Hartz 4 beantragen ,zeigt doch das der deutsche Michel ein Angst Hase ist ,und sich lieber von den Medien wie RTL ,Rtl 2 (Bertelsmann ,u. Bild , die Welt Springer Presse ) überzeugen lassen .

    Solange die Erwerbslosen u.Prekäre Beschäftigen sich in den Rücken fallen ,und keine richtige Erwerbslosen Lobby bilden ,wird es lustig mit negativen Veränderungen (Kürzungen ) seitens der Regierung weiter gehen .
    Das Fussvolk ist der Regierung scheissegal .

    Liken

    Antworten

  6. jeens
    Sep 19, 2013 @ 09:34:18

    DA bringt ihr diese nachricht….o h n e sie nachdrücklich zu hinterleuchten…

    wer auch nur e i n m a l in eine arge ging…
    ( ohne dazu verpflichtet zu sein…. und hier auf allen blogs wird dann groß rum getönt…)
    also … wer dieses erleben mitmachte und
    vielleicht auch noch nen antrag der form halber dort stellte..
    der weiß, dass die angehörigen zumindest der alten generation eher von der brücke springen würden …als dort hinzugehen…
    es
    es gibt nämlich – zumindest bei uns alten -noch scham ..anstand.. scheu vor dem ekel…und den dort rumstehenden oft obskuren gestalten…
    warum
    werden zumindest nicht alte/ältere menschen…die ansprüche haben …gesondert von der allgemeinen masse derjenigen…für die ARGE das normalste von der welt ist…..getrennt bedient/ behütet / abgefertigt / betreut …. oder wie auch immer benannt?
    na ja ..ich weiß… wer es im leben zu nichts brachte..der hofft auf erbe.. rente ..stütze..und
    wartet dringend darauf…dass diese verfluchte alte generation baldigst abtritt / verschwindet ..
    oder ?
    gruß jens

    ps. ich gehe regelmäßtig in 3 argen um dann mal wieder schön kotzen zu können..
    und
    helfe 2 alten damen dabei..ihre kleinen minimalen ansprüche gegenüber der arge zu realisieren..
    d a s ist mein beitrag des dankes an das schicksal…. nicht abgestürzt zu sein

    Liken

    Antworten

Schreibe eine Antwort zu Blondie Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter

Bürgerarbeit Empört Euch-Demokratie jetzt Gegen Hartz IV Regelsätze klagen Veranstaltungshinweise für Hambur&# Verletzung der Menschenwürde Wir zahlen Nicht für Krise Altersarmut in Deutschland Altersarmut in Deutschland; Armut in Deutschland; Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland Arbeitslosigkeit in Deutschland; Armut in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland; Armut in Deutschland; Hartz IV; Sanktionen; Ein - Euro - Jobs; Zwangsarbeit Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV; Ralph Boes; Sanktionen Arbeitslosigkeit in Hamburg Armut in Deutschland Armut in Europa Armut in Hamburg Atomkraft Nein Danke Bundestagswahl 2013 Debatten im Deutschen Bundestag Deutschland im Umbruch Deutschlands neue Arbeitswelt DGB Die Absageschreiben der Arbeitgeber Die Linke Die Linke Hamburg Die Linke Hamburg Veranstaltungshinweise Die Tafeln Direkte Demokratie ehemalige Heimkinder Ehrenamt Ein-Euro-Jobs Erwerbslosenforum Freitodbegleitung Gerecht geht anders in Kiel Gestorben Gesundheitspolitik Griechenland und kein Ende Grundeinkommen Hartz IV Hartz IV; Arbeitslosigkeit in Deutschland; Sanktionen Hartz IV in Hamburg Hartz IV Urteil Hetze gegen Arbeitslose In Deutschland tut sich was Institut Solidarische Moderne Krach schlagen statt Kohldampf schieben Kulturloge Hamburg Liebe Marcel Kallwass Meine Musik Mietwucher Moin Moin Montagsdemo Occupy Piratenpartei Politikverdrossenheit Politische Intervention Programmhinweise Sanktionen Sanktionsmoratorium Schuldenkrise in Deutschland Sozialer Sprengstoff Sozialstaatsdebatte Sozialwacht Dresden Sparpaket Sterbehilfe Stuttgart 21 Veranstaltungshinweise Wahlen in Hamburg 2011 Was ist Revolution WDR 5 Wohnungsnot in Deutschland Zeitarbeit - Moderne Sklaverei Zwangsverrentung

Schlagwörter

Bürgerarbeit Empört Euch-Demokratie jetzt Gegen Hartz IV Regelsätze klagen Veranstaltungshinweise für Hambur&# Verletzung der Menschenwürde Wir zahlen Nicht für Krise Altersarmut in Deutschland Altersarmut in Deutschland; Armut in Deutschland; Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland Arbeitslosigkeit in Deutschland; Armut in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland; Armut in Deutschland; Hartz IV; Sanktionen; Ein - Euro - Jobs; Zwangsarbeit Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV; Ralph Boes; Sanktionen Arbeitslosigkeit in Hamburg Armut in Deutschland Armut in Europa Armut in Hamburg Atomkraft Nein Danke Bundestagswahl 2013 Debatten im Deutschen Bundestag Deutschland im Umbruch Deutschlands neue Arbeitswelt DGB Die Absageschreiben der Arbeitgeber Die Linke Die Linke Hamburg Die Linke Hamburg Veranstaltungshinweise Die Tafeln Direkte Demokratie ehemalige Heimkinder Ehrenamt Ein-Euro-Jobs Erwerbslosenforum Freitodbegleitung Gerecht geht anders in Kiel Gestorben Gesundheitspolitik Griechenland und kein Ende Grundeinkommen Hartz IV Hartz IV; Arbeitslosigkeit in Deutschland; Sanktionen Hartz IV in Hamburg Hartz IV Urteil Hetze gegen Arbeitslose In Deutschland tut sich was Institut Solidarische Moderne Krach schlagen statt Kohldampf schieben Kulturloge Hamburg Liebe Marcel Kallwass Meine Musik Mietwucher Moin Moin Montagsdemo Occupy Piratenpartei Politikverdrossenheit Politische Intervention Programmhinweise Sanktionen Sanktionsmoratorium Schuldenkrise in Deutschland Sozialer Sprengstoff Sozialstaatsdebatte Sozialwacht Dresden Sparpaket Sterbehilfe Stuttgart 21 Veranstaltungshinweise Wahlen in Hamburg 2011 Was ist Revolution WDR 5 Wohnungsnot in Deutschland Zeitarbeit - Moderne Sklaverei Zwangsverrentung
Der Blogwart 2.0

Wollte ursprünglich mal über nette Hobbies schreiben, bin dann aber in der "Twilight Zone" des politischen Alltags gelandet.

Sozialsystem Schweiz

Eine unzensierte Kommunikation zwischen einem Sozialhilfeempfänger und dem Sozialamt Bern und Ämter. Dieses Archiv (Mirror1) ist den BGE Generationen gewidmet (Quelle: tapschweiz.blogspot.ch)

kritischerkommilitone

Nicht nur Kritik am Arbeitsamt

Der Blogwart 2.0

Wollte ursprünglich mal über nette Hobbies schreiben, bin dann aber in der "Twilight Zone" des politischen Alltags gelandet.

Sozialsystem Schweiz

Eine unzensierte Kommunikation zwischen einem Sozialhilfeempfänger und dem Sozialamt Bern und Ämter. Dieses Archiv (Mirror1) ist den BGE Generationen gewidmet (Quelle: tapschweiz.blogspot.ch)

kritischerkommilitone

Nicht nur Kritik am Arbeitsamt

%d Bloggern gefällt das: