Hoelderlin Blog jetzt auch über wordpress.com

Hoelderlin Blog jetzt auch „werbefrei“ über wordpress.com unter folgendem Link:

http://hoelderlin1.wordpress.com/

Da es auf Blog.de immer wieder zu zum Teil sehr heftigen Störungen wie erhebliche Ladeprobleme bis hin zu Unerreichbarkeit über Tage hinweg kommt, wurde deshalb der Hoelderlin Blog zusätzlich auf wordpress.com aufgebaut.

Damit soll für die Zukunft sicher gestellt werden, dass für den Leser der Hoelderlin Blog auf jeden Fall erreichbar bleibt.

Alle zukünftigen Beiträge werden parallel nun auch auf wordpress.com geschaltet sein. Nach und nach, sollen auch ältere Beiträge bei wordpress.com hinterlegt werden.

Auch bei wordpress.com ist es möglich eigene Kommentare zu den einzelnen Beiträge zu formulieren.

Ebenso ist auch hier unter: „BLOG ÜBER E-MAIL FOLGEN“ die Möglichkeit gegeben, den Hoelderlin Blog zu abbonieren, um damit über jeden neuen Beitrag informiert zu werden.

Eine zusätzliche Option zum Blogabbo gibt es auch ganz unten in der rechten Ecke unter „+ Follow“. Wenn Ihr dieses Button anklickt, eröffnet sich eine Möglichkeit eine E-Mail-Adresse anzugeben!!!!!

Falls sich die Zustände bei Blog.de nicht dauerhaft bessern sollten, wird auch darüber nachgedacht werden müssen, den Hoelderlin – Blog ganz von Blog.de zu entfernen. Solange wird der Hoelderlin Blog erst einmal parallel betrieben werden.

Liebe Grüße an Euch

Hoelderlin

Advertisements

Ich werde Blog.de verlassen – Aufruf zum Totalboykott von Blog.de am 1. und 2. Februar 2013

Ich werde Blog.de verlassen – Aufruf zum Totalboykott von Blog.de am 1. und 2. Februar 2013

Verbreitet diesen Aufruf ebenfalls auf Euren Blogs und beteiligt Euch an dem 2 tägigen Total – Boykott von Blog.de am 1. und 2. Februar 2013

keine Angst…nicht für immer….nur für einen oder zwei Tage,
denn die Ladezeiten sind hier unerträglich lang geworden.

Da von Seiten von Blog.de zu den unzähligen Beschwerden, ob hier:

http://das.blog.de/2013/01/02/populis-blog-de-grosse-zukunft-steht-bevor-gegendarstellung-artikel-bitmunchers-life-sysadmin-verlaesst-blog-de-15386853/

oder hier:

http://feldversuch.blog.de/2013/01/10/ladezeiten-15413649/

keinerlei Reaktionen, oder wenn, dann nur Hinhaltetaktik kommen, sollten wir BLOGGER mal zeigen, was Blog.de ohne uns wäre.

Ich würde Euch vorschlagen, dass wir gemeinsam 1 oder 2 Tage uns hier mal nicht blicken lassen.

Keine Einträge, keine Kommentare…
Denn, wenn schon unsere Beschwerden nicht helfen, dann tun es sicherlich die Firmen, die hier werben.

Keine Blogger bedeutet keine Werbung mehr.

Was meint Ihr?
Macht Ihr mit?

Wie wäre es mit dem 1. und 2. Februar.

Bitte um Feedback, werde diesen Eintrag, soweit es mir möglich ist, stündlich wiederholen und alle die hier lesen und einverstanden sind, bitte ich diesen Eintrag zu kopieren und bei sich selbst zu posten.

Je mehr wir sind, umso besser.

dies ist mein 2. Aufruf heute
der erste hier und auch die Kommentare dazu:

http://kerstinbutta.blog.de/2013/01/20/blog-de-verlassen-15446761/

Boykott Aufruf von Kerstin Butta in ihrem Blog:

http://kerstinbutta.blog.de/2013/01/20/blog-de-verlassen-15447862/comment_ID/18764287/rtc/1/#c18764287

Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches Jahr 2013

Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches Jahr 2013

Allen Freunden des Hoelderlinblogs, allen Blogern sowie sonstigen Bekannten und Freunden wünsche ich ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein freundliches friedliches Jahr 2013. Für Eure Familien alles erdenklich Gute.

Würde mich sehr darüber freuen, wenn Ihr Euch auch im nächsten Jahr wieder so aktiv im Hoelderlin – Blog zu Wort meldet

Mit großem Dank und Verbundenheit an Euch und lieben Grüßen aus Hamburg

Hoelderlin

Bee-Gees – Sänger Robin Gibb nach langer Krankheit gestorben

Bee-Gees – Sänger Robin Gibb nach langer Krankheit gestorben

Der britische Popmusiker Robin Gibb ist tot. Er starb im Alter von 62 Jahren an einem Krebsleiden. Vor rund 18 Monaten wurde bei dem bekannten Popsänger Krebs im Darm festgestellt. Später wurde Krebs auch in der Leber entdeckt.

Robin Gibb hatte Anfang der 60er Jahre mit seinen zwei Brüdern die Bee Gees gegründet und ihren charakteristischen Disco – sound geformt. Hits wie „Stayin Alive“ und „Massachussetts“ entstanden. Als Songschreiber komponierten sie zudem für Musiker wie Barbara Streisand, Diana Ross und Celine Dion. Die Bee Gees verkauften bis zu 200 Millionen Alben.

Bee Gees, Staying alive

Bee Gees – Massachusetts

Moin Moin – Poetic Jazz vom Feinsten mit / von Lech Wieleba in der Trinitatis Hauptkirche in Hamburg Altona

Moin Moin – Poetic Jazz vom Feinsten mit / von Lech Wieleba in der Trinitatis Hauptkirche in Hamburg Altona

Am 1. November 2011 spielte Lech Wieleba in Hamburg Altona Poetic Jazz vom Allerfeinsten. Für Jazzfreunde ein absoluter Hochgenuss, der durch die traumhafte Akustik der Trinitatis Hauptkirche zur vollen Geltung kam.

In früheren Zeiten zeichnete der NDR wegen der hervorragenden Akustik der Trinitatis Kirche dort Konzerte auf. Heute hat der NDR eigene Möglichkeiten. Die Trinitatiskirche strahlt in ihrer Schlichtheit zusätzlich eine sehr warme und wohlige wärme aus.

Die Atmosphäre und vor allem die Akustik kann ich leider nicht wieder geben. Für Freunde des Jazz aber zumindest einen kleinen Eindruck:

Lech Wieleba POETIC JAZZ – „Prélude b-moll“

Lech Wieleba POETIC JAZZ – „Milonga for Astor“

Lech Wieleba POETIC JAZZ – „Birth of a Cloud“

Moin, Moin – Cäsar und Cleopatra

Moin, Moin – Cäsar und Cleopatra

Heute möchte ich mal wieder über mein Vogelpärchen berichten. Leider gibt es da erst einmal etwas trauriges zu berichten. Mein kleiner Cäsar ist an den Osterfeiertagen direkt in meiner Hand gestorben.

Das Herz hat wohl nicht mehr mit gemacht. Ca. 10 Jahre ist der kleine Kerl bei mir in der Wohnung herumgeflogen und war fast handzahm.

Aber so ist nun mal das Leben, es bleibt nichts und immer wieder müssen wir Abschied nehmen, bis zu dem Tag, wo wir dann selbst gehen müssen.

Aber ich habe Cäsar ganz in der Nähe meiner Wohnung beerdigen können, so dass ich ihn immer mal wieder besuchen kann.

Nun war meine kleine Cleopatra ganz alleine und sie hat noch lange nach ihrem Cäsar gerufen. Und die Suche nach einem neuen Partner gestaltete sich äußerst schwierig.

Den ersten Partner akzeptierte sie nicht und ich musste schon am nächsten Tag den Vogel zurück bringen.
Leider gibt es kaum noch Züchter die naturfarbene Singsittiche züchten. Meist bekommt man nur noch so genannte Mutationen und damit kann ich mich nicht anfreunden, weil ich sehr darauf bedacht bin, Tiere so zu belassen, wie sie von der Natur vorgesehen sind.

Aber nach einigen Wochen wurde ich dann in Schleswig – Holstein fündig und seit ca. zwei Wochen hat Cleopatra wieder viel Spass mit ihrem neuen Partner.

Natürlich wurde dieser als Erinnerung an meinen alten Vogel wieder Cäsar getauft.

Klar möchte ich Euch gerne die Beiden mit einigen kleinen Videos einfach mal vorstellen:

Cäsar und Cleopatra – zarte Annäherung

Cäsar und Cleopatra auf dem Dach ihrer Voliere

Cäsar und Cleopatra auf ihrem Spielplatz

Moin, Moin mal wieder einen Gruß und einen Einblick in die schönste Stadt Deutschlands – Die Alsterkanäle als Hamburger Wasserstraßen.

Moin, Moin mal wieder einen Gruß und einen Einblick in die schönste Stadt Deutschlands – Die Alsterkanäle als Hamburger Wasserstraßen.

Kaum einer weis, natürlich abgesehen von den Hamburgern selbst, dass Hamburg mehr Brücken hat als Venedig.
Und das liegt ganz einfach daran, dass Hamburg durchzogen ist von einem breiten Netz von Wasserstraßen, nämlich den Alsterkanälen die auch von der Alster gespeist werden

Die Alster speist auch den größten städtischen Binnensee Deutschlands, der nach selbigen Fluss benannt ist. Die Alster wird abgegrenzt über 2 Brücken Brücken in die Binnenalster mit dem Jungfernstieg und die Außenalster innerhalb des beliebten Stadtteil Winterhude.

Noch bis in die 80 ziger Jahre fuhren Alsterboote über die Alster und die Kanäle, die in den Hamburger Verkehrsverbund (HVV) mit einbezogen waren. So konnte man mit einem ganz normalen Fahrschein auch über die einzelnen Kanäle in einige Stadtteile fahren oder umgekehrt per Schiff zum Hamburger Rathaus und dem Jungerfernstieg bis in die Innenstadt.

Das wurde dem Hamburger Senat aber zu teuer und so wurde die Möglichkeit per Schiff innerhalb des HVV fahren zu können eingestellt, was viele Hamburger noch Heute sehr bedauern.

Jetzt gehören die Schiffe der Alster Touristik GmbH und werden wie der Name schon sagt, überwiegend zum Tourismus zu Ausflugsfahrten verwendet. Dennoch fahren die Alsterschiffe immer zu bestimmten Zeiten zu vorbestimmten Zielen. Nur jetzt kostet solch eine Fahrt ein kleines Vermögen.

Und hier ein paar kleine Ausschnitte von Hamburgs Kanälen als beliebten Ausflugsziel der Hamburger. Wie man sieht werden die fast zu jeder Jahreszeit gerne zur Freizeitgestaltung genutzt. Im Winter, wenn die Eisdicke dicht genug ist zum Schlittschuhlaufen und im Frühjahr bis zum Herbst, na seht einfach selbst:

Alsterkanal zum Stadtpark Hamburg mit der U-Bahnlinie U3 – Pfingsten 2011

Der Osterbekkanal in Höhe der Hamburge Jarrestadt – Pfingsten 2011

Alsterboot auf dem Osterbekkanal in Hamburg – Pfingsten 2011

Moin, Moin – Facebook – Thessa Geburtstag in Hamburg Brahmfeld

Moin, Moin – Facebook – Thessa Geburtstag in Hamburg Brahmfeld :wave: :))

Tja, wenn man, in dem Fall Frau bei Facebook nicht aufpasst bzw. das Häkchen an der falschen Stelle setzt, kann es ganz schön munter werden.

Die 16. Jährige Thessa aus Hamburg Brahmfeld wollte ihre Freunde über Facebook zu ihrem Geburtstag am vergangenen Freitag eingeladen. Nur hatte sie versehentlich vergessen bei „ALLE“ den Haken zu entfernen.

Und schon kündigten sich ca. 15 Tausend junge Menschen zur Party bei Thessa an. Zwar war noch über Facebooke versucht worden, die Party zu stoppen. Aber vergeblich, ca 1500 Jugendliche ließen sich dennoch nicht abhalten.

Tessa wurde sicherheitshalber zu den Großeltern gebracht worden.

Absperrungen vor dem Elternhaus sowie ein großes Polizeiaufgebot mit Polizeipferden und einem Polizeihund war die Folge.

Moin , moin kann man da nur sagen, in Hamburg ist halt immer was los. Bloß Finger weg von Faacebook, auf unserem Blog geht es da doch wesentlich seriöser und ruhiger zu.

Ein Geburtstagsong, der durfte natürlich auch nicht fehlen. Wer den Schaden hat, der braucht für den Spot nicht zu sorgen.

Ein frohes und erfolgreiches Jahr 2011

Ein frohes und erfolgreiches Jahr 2011 !! :DD

Sylvester-Feuerwerk im Hamburger Hafen 2010/2011

Sylvester Feuerwerk 2010 / 2011 – Hamburger Hafen / Landungsbrücken

Ich wünsche allen Mitgliedern des Blogs und deren Besuchern und Freunden ein frohes und erfolgreiches Jahr 2011. Mag es so werden wie Ihr Euch das immer gewünscht habt, mit Sonne im Herzen und viele Liebe im Bauch.

Liebe Grüße aus Hamburg

Hoelderlin

Moin, Moin – mal etwas zum Lachen – Sascha Grammel – Zur Zeit angesagtester Puppenspieler und Bauchredner

Moin, Moin – mal etwas zum Lachen – Sascha Grammel – Zur Zeit angesagtester Puppenspieler und Bauchredner :DD

Sascha Grammel & Frederic Freiherr vom Furchensumpf „Hetz mich nicht!“

Sascha Grammel – EC Automat Josie

Vorherige ältere Einträge

Schlagwörter

Bürgerarbeit Empört Euch-Demokratie jetzt Gegen Hartz IV Regelsätze klagen Veranstaltungshinweise für Hambur&# Verletzung der Menschenwürde Wir zahlen Nicht für Krise Altersarmut in Deutschland Altersarmut in Deutschland; Armut in Deutschland; Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland Arbeitslosigkeit in Deutschland; Armut in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland; Armut in Deutschland; Hartz IV; Sanktionen; Ein - Euro - Jobs; Zwangsarbeit Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV; Ralph Boes; Sanktionen Arbeitslosigkeit in Hamburg Armut in Deutschland Armut in Europa Armut in Hamburg Atomkraft Nein Danke Bundestagswahl 2013 Debatten im Deutschen Bundestag Deutschland im Umbruch Deutschlands neue Arbeitswelt DGB Die Absageschreiben der Arbeitgeber Die Linke Die Linke Hamburg Die Linke Hamburg Veranstaltungshinweise Die Tafeln Direkte Demokratie ehemalige Heimkinder Ehrenamt Ein-Euro-Jobs Erwerbslosenforum Freitodbegleitung Gerecht geht anders in Kiel Gestorben Gesundheitspolitik Griechenland und kein Ende Grundeinkommen Hartz IV Hartz IV; Arbeitslosigkeit in Deutschland; Sanktionen Hartz IV in Hamburg Hartz IV Urteil Hetze gegen Arbeitslose In Deutschland tut sich was Institut Solidarische Moderne Krach schlagen statt Kohldampf schieben Kulturloge Hamburg Liebe Marcel Kallwass Meine Musik Mietwucher Moin Moin Montagsdemo Occupy Piratenpartei Politikverdrossenheit Politische Intervention Programmhinweise Sanktionen Sanktionsmoratorium Schuldenkrise in Deutschland Sozialer Sprengstoff Sozialstaatsdebatte Sozialwacht Dresden Sparpaket Sterbehilfe Stuttgart 21 Veranstaltungshinweise Wahlen in Hamburg 2011 Was ist Revolution WDR 5 Wohnungsnot in Deutschland Zeitarbeit - Moderne Sklaverei Zwangsverrentung

Schlagwörter

Bürgerarbeit Empört Euch-Demokratie jetzt Gegen Hartz IV Regelsätze klagen Veranstaltungshinweise für Hambur&# Verletzung der Menschenwürde Wir zahlen Nicht für Krise Altersarmut in Deutschland Altersarmut in Deutschland; Armut in Deutschland; Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland Arbeitslosigkeit in Deutschland; Armut in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland; Armut in Deutschland; Hartz IV; Sanktionen; Ein - Euro - Jobs; Zwangsarbeit Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV Arbeitslosigkeit in Deutschland; Hartz IV; Ralph Boes; Sanktionen Arbeitslosigkeit in Hamburg Armut in Deutschland Armut in Europa Armut in Hamburg Atomkraft Nein Danke Bundestagswahl 2013 Debatten im Deutschen Bundestag Deutschland im Umbruch Deutschlands neue Arbeitswelt DGB Die Absageschreiben der Arbeitgeber Die Linke Die Linke Hamburg Die Linke Hamburg Veranstaltungshinweise Die Tafeln Direkte Demokratie ehemalige Heimkinder Ehrenamt Ein-Euro-Jobs Erwerbslosenforum Freitodbegleitung Gerecht geht anders in Kiel Gestorben Gesundheitspolitik Griechenland und kein Ende Grundeinkommen Hartz IV Hartz IV; Arbeitslosigkeit in Deutschland; Sanktionen Hartz IV in Hamburg Hartz IV Urteil Hetze gegen Arbeitslose In Deutschland tut sich was Institut Solidarische Moderne Krach schlagen statt Kohldampf schieben Kulturloge Hamburg Liebe Marcel Kallwass Meine Musik Mietwucher Moin Moin Montagsdemo Occupy Piratenpartei Politikverdrossenheit Politische Intervention Programmhinweise Sanktionen Sanktionsmoratorium Schuldenkrise in Deutschland Sozialer Sprengstoff Sozialstaatsdebatte Sozialwacht Dresden Sparpaket Sterbehilfe Stuttgart 21 Veranstaltungshinweise Wahlen in Hamburg 2011 Was ist Revolution WDR 5 Wohnungsnot in Deutschland Zeitarbeit - Moderne Sklaverei Zwangsverrentung
Der Blogwart 2.0

Wollte ursprünglich mal über nette Hobbies schreiben, bin dann aber in der "Twilight Zone" des politischen Alltags gelandet.

Sozialsystem Schweiz

Eine unzensierte Kommunikation zwischen einem Sozialhilfeempfänger und dem Sozialamt Bern und Ämter. Dieses Archiv (Mirror1) ist den BGE Generationen gewidmet (Quelle: tapschweiz.blogspot.ch)

kritischerkommilitone

Nicht nur Kritik am Arbeitsamt

Der Blogwart 2.0

Wollte ursprünglich mal über nette Hobbies schreiben, bin dann aber in der "Twilight Zone" des politischen Alltags gelandet.

Sozialsystem Schweiz

Eine unzensierte Kommunikation zwischen einem Sozialhilfeempfänger und dem Sozialamt Bern und Ämter. Dieses Archiv (Mirror1) ist den BGE Generationen gewidmet (Quelle: tapschweiz.blogspot.ch)

kritischerkommilitone

Nicht nur Kritik am Arbeitsamt